Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Eine kleine FAQ für die Einsteiger

Akkus

Achtung: Lade die Akkus nicht unbeaufsichtigt auf und immer NUR mit dem
beiliegenden, modellspezifischen original Ladegerät. Die Akkus sollten sicherheitshalber auf einer
feuerfesten Unterlage (z.B. Steinboden) geladen und von brennbaren
Gegenständen ferngehalten werden.

 

Verdampfer

Die Joyetech-T/C und 510-T Verdampfer sind werkseitig immer mit e-Liquid benetzt,
da das Verdampfergewebe sehr empfindlich auf Trockengebrauch reagieren kann und überhitzt.
Achtet darauf, das e-Liquid rechtzeitig nachzufüllen bzw. den Depot-Tank nie ganz leer zu Vapen,
da sonst der Verdampfer trocken wird und evtl. ausfällt. !!Achtung, kein Garantiefall!!
Verdampfer sind Verschleißteile!

Hier eine tabellarische Ansicht der Akku- und Ohmstärken

 

Akku Single Coil Dual Coil
510 1,8 - 3,2 Ω 1,5 Ω
eGo 1,8 - 3,2 Ω 1,5 - 1,7 Ω
3,7 V 1,7 - 3,2 Ω 1,5 - 1,7 Ω
5,0 V 2,5 - 3,2 Ω 2,0 Ω
6,0 V 3,2 - 4,5 Ω 2,5 Ω
7,4 V 4,0 - 5,0 Ω 3,0 Ω

 

Die richtige Zugtechnik

Eine E-Zigarette benötigt eine etwas andere "Bedienung" im Vergleich zu einer Tabakzigarette.
An einer e-Zigarette zieht man langsamer und etwas länger als an einer Tabakzigarette.
Dieses sollte unbedingt beachtet werden, damit Ihr maximale Dampfentwicklung beim Vapen habt
und sich das Aroma im Mund richtig entfalten kann.

 

Pflege und Wartung

Eine elektronische Zigarette benötigt ab und an ein wenig Pflege.
Der Verdampfer sollte nach jedem Depotwechsel vorsichtig mit z.B. einem zusammengedrehtem
Haushaltstuch ausgewischt werden, um die Wasserdampf
ablagerungen zu entfernen.
Das Mundstück mit Depot spült man nach jeder zweiten Füllung unter lauwarmen Wasser aus
und läßt es an der Luft trocknen.

 


Zurück zum Shop

 

Top });